Invalidenpark, Berlin

Ende Gelände + Extinction Rebellion: Proteste gegen Kohlekommission

Am 1. Februar will die Kohlekommission ihren Abschlussbericht vorstellen.

Es ist aber jetzt schon klar, dass das Ergebnis nicht ausreichen wird, um das 1,5°-Ziel einhalten zu können und eine Klimakatastrophe zu verhindern.

Deshalb werden wir, Ende Gelände Berlin und Extinction Rebellion, an diesem Tag in einer Aktion zivilen Ungehorsams die Straßen rund um den Tagungsort der Kohlekommission fluten.

Wenn ihr Lust habt, mit uns auf die Straße zu gehen und zu zeigen, dass ihr nicht einverstanden seid, wenn ihr auch findet, dass das Ergebnis der Kohlekommission kein Konsens ist, dann kommt zur Aktion!

Vorher gibt es zwei Aktionstrainings und eine Infoveranstaltung, informiert euch auf der Homepage über Zeit+Ort.