Annaberg-Buchholz

Leben schützen! Abtreibung legalisieren! – Für eine feministische Praxis!

Wann: Samstag, 25.5.19

Wo: Annaberg-Buchholz

Zitiert aus dem Aufruf zum Gegenprotest:

"Seit 2010 versammeln sich Abtreibungsgegner*innen zu einem sogenannten “Schweigemarsch für das Leben” in Annaberg-Buchholz. Die Veranstaltung wird aktuell vom Verein “Lebensrecht Sachsen e.V.” organisiert und ist ein Sammelbecken für Personen und Organisationen, die Nationalismus, Sexismus und feindliche Einstellungen gegenüber homosexuellen Menschen sowie trans, inter* und nicht binären Personen verbreiten. Eines ihrer Hauptziele ist das Verbot von Abtreibung, ohne die Möglichkeit auf Ausnahmen, sowie ein weiteres Bestehen des Vebots von Sterbehilfe."

Weiter Informationen unter: www.schweigemarsch-stoppen.de/

Aus verschiedenen Städten werden Anreisemöglichkeiten zum Gegenprotest organisiert. Tickets werden in folgenden Einrichtungen verkauft:

Berlin ab 11. Mai FAQ Infoladen im Rahmen der Infoveranstaltung zu Annaberg-Buchholz ab 19 Uhr sowie beim k-fetisch, im Schwarze Risse und dem Café Cralle

Chemnitz 9.5. Küfa in der Zukunft, Leipziger Straße 5, Chemnitz 15. und 22. Mai bei der Küfa im Subbotnik, Vettersstraße 34

Dresden Ab dem 15.04. im Dicken Schmidt und im BioSpäti auf der Rudolfstr. 7 (täglich 16 – 1 Uhr). Und am 22.05. bei dem Miss Eaves-Konzert im tba Treffpunkt Abfahrt: 9:15 Uhr am Großenhainer Platz

Jena Es gibt eine koordinierte Anreise mit Pkws. Wenn ihr mitfahren wollt oder mit einem Auto hin fahrt gebt uns über: info@falken-jena.de bescheid. Wir schicken euch dann Infos zu Treffpunkt und Abreise.

Leipzig Beim StuRa-Büro der UL, in der Kultur-Apotheke, der Vleischerei und im elLibro

Würzburg Einfach eine Email an: miss-mutig@riseup.net Für mehr Informationen: https://wuerzburg.demosphere.net/