Mehringhof, Berlin

Der Kälteschutz sucht Unterstützung

Wann: Donnerst, 17. Oktober, 19 Uhr

Wo: Mehringhof, Gneisenaustraße 2a, Berlin-Kreuzberg

 

Die meisten können sich zum Einbruch der kälteren Jahreszeit in ein molliges Heim zurückziehen. Das bleibt vielen Wohnungs- und Obdachlosen verwehrt. In den letzten Jahren hat ihre Zahl drastisch zugenommen, und an Schlafplätzen mangelt es.

Der Kälteschutz im Kreuzberger Mehringhof unterstützt in der Kältesaison Betroffene. Dabei handelt es sich um eine unabhängige und selbst organisierte Initiative für wohnungslose Menschen, die in den Wintermonaten ehrenamtlich eine kleine Notunterkunft mit Nachtcafé betreibt. Einmal die Woche, in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, stellt die Initiative rund 25 Schlafplätze zur Verfügung. Es gibt Abendessen, gemeinsames gemütliches Beisammensein, Spiele, Frühstück und die Möglichkeit, sich zu waschen. Dieses Jahr startet die Saison am 24. Oktober. Wie jedes Jahr werden  Unterstützende gesucht, die heute bei einer Infoveranstaltung den Kälteschutz kennen lernen können. 17. 10., Gneisenaustraße 2a, zweiter Hinterhof, 19 Uhr