Zahl des Tages

1
CSU-Delegierter

Der Applaus war ziemlich dünn, als der bayrische Ministerpräsident Markus Söder beim CSU-Parteitag Verkehrsminister Andreas Scheuer in Schutz nahm. „Er kann nun wirklich nichts dafür, dass der Europäische Gerichtshof anders entschieden hat als alle anderen europäischen Institutionen“, sagte Söder zu Scheuers Vertragsabschluss mit den Pkw-Mautbetreibern, der die Steuer­zahlenden bis zu einer halben Milliarde Euro kosten kann. Diese Sichtweise wollte nicht jeder stehen lassen. 1 wackerer Delegierter meldete sich zu Wort. Man mache sich ja lächerlich, wütete er. Erst den Vertrag unterzeichnen, dann das Urteil abwarten, so gehe es nicht. Gut gebrüllt, bayrischer Löwe!