Zahl des Tages

0 Kompensation

Flugscham war gestern. Jetzt gilt: Kreuzfahrtscham. Schließlich sind die Reisen mit den gigantösen Luxuslinern der Bereich im Tourismus, der am stärksten wächst und in dem emissionsmäßig am wenigsten passiert. Selbst das fossile Flüssiggas, mit dem Aida Cruises fährt, verursacht auch nur ein Fünftel weniger CO2 als die berüchtigten Schweröl- oder Schiffsdieselantriebe. Nicht ablasswürdig, befand die Klimaschutzorganisation Atmosfair und strich das Kompen­sa­tions­angebot, mit dem sich Kreuzfahrende bislang von ihrer Klimaschuld freikaufen konnten. Wie Jesus über Wasser wandeln müssen Urlaubende nun aber nicht, es gibt ja auch noch Paddeln im Spreewald. Oder Fliegen.