das medienhaus an der
friedrichstraße

Demo zum Klimastreik

Folgen Sie dem taz-Banner

Mit Demonstrationen ist das so eine Sache, nicht jede:r traut sich von vornherein auf große Kundgebungen. Zumal, wenn sie:er allein steht. So wird manch Demo, der mensch eigentlich in Sympathie verbunden ist, am Ende doch nur im Geiste abgeschritten. Wir finden, das muss nicht sein. Deshalb organisiert die taz Genossenschaft für die Berliner Demo zum globalen Klimastreik am 20. 9. einen eigenen taz-Block. Wir laden alle unsere Leser:innen, Genoss:innen und Sympathisant:innen ein, sich hinterm taz-roten Banner der Genossenschaft dem Klimastreik anzuschließen. Halten Sie einfach Ausschau nach unserem Banner. Zusätzlich sind wir am Platz des 18. März vor dem Brandenburger Tor mit einem taz-Stand vor Ort, wo wir die taz-Sonderausgabe zum Klimastreik kostenlos verteilen und den neuen Atlas der Globalisierung verlosen.