berichtigung

Kategoriales wurde in einer Rezension angedeutet, vielleicht unfreiwillig, aber: Ist die väterliche Liebe so unmöglich wie die menschliche Existenz absurd? Erich Fromm zufolge schon, weil sie anders als die Mutterliebe nicht bedingungslos sei. Fromm, nun gut, aber Vaterliebe als ontologische Differenz? Da wehren sich hoffentlich die neuen Väter!