taz.de

Umweltpolitik verkommt zu einer populistischen Wahlkampfklamotte. Vermutlich wird die AfD demnächst ein nationalistisches Klimaprogramm servieren. Natürlich unter Einbeziehung der CO2 Bilanz von circa 1,5 Millionen Migranten. Wenn es wirklich 5 vor 12 ist, kommen unsere PolitikerInnen nicht aus ihrer neoliberalen Blase raus

Rolf B. auf taz.de zu: „Grün ist das neue Schwarz“, taz vom 13. 8. 19