Tempelhofer Feld

E-Scooter müssen draußen bleiben

Die breiten Wege auf dem Tempelhofer Feld mögen für E-Scooter-Fahrer zwar wie eine einladende Rennstrecke aussehen, sind aber tabu: E-Tretroller werden als Kraftfahrzeuge eingestuft, und die sind auf dem Gelände nicht gestattet, teilte der Betreiber Grün Berlin GmbH auf Anfrage mit. Ob die Gefährte, die maximal 20 Kilometer pro Stunde fahren dürfen, bald doch über das ehemalige Flughafengelände brausen, bleibt abzuwarten. Der Betreiber will zunächst die Diskussionen rund um das Thema E-Scooter verfolgen. Anschließend wolle man mit der Verkehrsverwaltung abstimmen, ob es für E-Tretroller eine Ausnahme auf dem Tempelhofer Feld geben könne. (dpa)

interview 21