Wassermusik

Kubanisch und westafrikanisch

Foto: Richard Holstein

Bei entsprechendem Wetter (also Sonne) ist das einer der schönsten Orte für Musik in der Stadt, die Dachterrasse des Hauses der Kulturen der Welt, wo das diesjährige Wassermusik-Programm gestartet hat. Bis Ende Juli gibt es an den Wochenenden Konzerte und Filme, am nächsten Freitag spielen Maravillas de Mali, ein Ensemble aus westafrikanischen und kubanischen Musikern.