heute vor 50 jahren: das kalenderblatt zum sommer 1968

Pierre Elliott Trudeau, 46, Chef der Liberalen Partei Kanadas, wird der neue Premier. Der marx- und maokundige Anwalt, damals noch flotter Junggeselle, der sich in Jeans ins Parlament wagt, bleibt bis 1984 im Amt. Sein Sohn Justin Trudeau regiert heute das Land, ähnlich charismatisch wie sein Vater, der 1968 durch seinen lässigen Stil eine „Trudeaumania“ auslöste. Trudeau war Frankokanadier, sorgte für bilinguale Schulen und eine Annäherung der anglo- und frankofonen Landesteile. Zugleich verhinderte er die Abspaltung der Provinz Québec als eigenständiger Staat.

Zeile des Tages: „Riot Control“ – „Neue Waffen, neue Taktiken. Wie sich die Polizei auf einen heißen Sommer vorbereitet“ titelt die US-amerikanische Saturday Evening Post. Der drohe durch die schwarze Bürgerrechtsbewegung, suggeriert das Cover.