Was alles nicht fehlt

Eine Strafzahlung I: Ein Golfklub von US-Präsident Donald Trump in Jupiter/Florida muss 65 ehemaligen Mitgliedern 5,3 Millionen Euro zurückzuzahlen. Das entschied ein Gericht in West Palm Beach. Nachdem Trump den Golfklub 2012 gekauft hatte, wollten die 65 Mitglieder austreten. Das neue Management änderte daraufhin die Regularien, sodass die Klubangehörigen zwar weiter ihren Jahresbeitrag (16.700 Euro) zahlen mussten, aber nicht mehr spielen durften.

Eine Strafzahlung II: 14.000 Euro muss der VfL Bochum an den DFB überweisen. Vorangegangen war ein Becherwurf auf einen Schiedsrichter im Oktober und der Einsatz von Pyro-Technik im Dezember durch Bochum-Fans.

Abgang I: Die letzte deutsche Tennisspielerin im laufenden WTA-Turnier, Andrea Petković, hat im Achtelfinale im russischen St. Petersburg gepatzt. Die 29-Jährige unterlag der Italienerin Roberta Vinci mit 4:6, 4:6.

Abgang II: Frank Lampard, 38, beendet seine Karriere. Der Mittelfeldspieler, der viele Jahre beim FC Chelsea und zuletzt in den USA beim New York City FC aktiv war, verkündete seine Entscheidung via Facebook.

Abgang III: Die Basketballer von Alba Berlin sind gegen Unicaja Malaga mit 77:83 aus der Zwischenrunde des Eurocup geflogen. Manager Marco Baldi hob das Positive hervor. Seine Mannschaft kann sich auf die Liga konzentrieren: „Der Monat Februar hat es in sich. Er ist für uns richtungsweisend.“