KLIMASCHUTZREGELN

Blair: USA sind willig

Die USA sind laut dem britischen Premier Tony Blair offenbar doch gewillt, auf dem G-8-Gipfel Vereinbarungen zur Reduzierung des weltweiten CO2-Ausstoßes zu unterzeichnen. In der BBC sagte Blair, dass er Bewegung in der Sache sehe. Bisher hatten sich die USA stets gegen verbindliche Klimaschutzmaßnahmen gewandt. (dpa)