Slowenien und Triest: Preise und Leistungen

der Reise vom 11. bis 19. September 2021

Der Preseren-Platz in Ljubljana Bild: Dunja Wedam

Preis:

ab Triest/bis Koper (bei Triest): hier bis Dezember 2020 (DZ/HP/ohne Anreise); Einzelzimmerzuschlag: 

Veranstalter:

via cultus Studienreisen, Stutensee, Tel. 0721-9684 773, info@via-cultus.de

Die Reise kann nur beim Veranstalter gebucht werden.

Leistungen:

* Reiseleitung durch taz-Redakteur Martin Reichert in Kooperation mit dem Architekten Boštjan Bugarič

* Kleine Gruppe: mindestens 10, maximal 16 Personen

* Begegnungen mit zivilgesellschaftlichen Gruppen und Projekten gemäß Programm (Spenden/Honorare inkl.)

* Übersetzungen bei allen Treffen mit Gruppen und Personen

* Fahrt mit klimatisiertem Kleinbus von Triest durch die Karst-Region (Stanjel) bis Ljubljana, dann nach Süden bis zur Grenze nach Kroatien und schließlich nach Koper, der slowenischen Hafenstadt neben Triest.

* 8 Übernachtungen mit Halbpension in Mittelklasse-Hotels (Triest 3 Ü, Ljubljana 3 Ü und Koper 2 Ü).

* Eintritte gemäß Reisebeschreibung

* Informationsmaterial zur Vorbereitung

Zusätzliche Kosten (fakultativ):

* Einzelzimmerzuschlag: hier bis Dezember 2020

* Reiserücktrittsversicherung und Auslandskrankenversicherung (Preis/Leistungen auf Anfrage)

Nicht im Reisepreis enthalten:

* Nicht explizit angegebene Mahlzeiten / Getränke / Trinkgelder

* An- und Abreise nach Triest (Koper liegt direkt neben Triest in Slowenien, per Taxi erreicht man Flughafen oder Bahnhof von Triest).

Bahnverbindungen von München nach Triest mit Umsteigen (ca. 8 Stunden tagsüber, ca. 13 Stunden über Nacht).

Bahntickets erhalten Sie selbstverständlich bei der Deutschen Bahn oder z. B. bei der Bahnagentur Kopfbahnhof in Berlin (Beratung auch telefonisch oder per mail, Tickets können zugeschickt werden) www.kopfbahnhof.info

Die Lufthansa fliegt Triest direkt an, günstigere Flugverbindungen gibt es über Venedig, dann Weiterfahrt von Venedig HbF mit dem Zug nach 'Trieste Centrale'; zudem gibt es Nachtzugverbindungen über München. Der Veranstalter ist gerne bei der Buchung behilflich.