Digitales taz-Abo plus

Smartphone-Navigation + Halterung

Die Smartphone-Navigation für das Fahrrad + Smartphone-Halterung

Die digitale Ausgabe der taz (ePaper) steht Ihnen bereits am Vorabend des Erscheinungstages zum Download zur Verfügung. Sie enthält die taz von Montag bis Samstag inklusive aller Lokalteile sowie die monatlich erscheinende deutsche Ausgabe von LE MONDE diplomatique.

Es gilt das taz-Solidaritäts-Prinzip: Das ePaper müsste für alle 26,45 Euro pro Monat kosten. Das ist unser Standardpreis. Wer mit wenig Geld auskommen muss, liest die taz zum ermäßigten Preis von 16,95 Euro. Wer es sich leisten kann, andere zu unterstützen, zahlt den politischen Preis von 32,45 Euro. Sie haben die freie Wahl. Mehr zum Solidaritätsprinzip.

Für das bequeme Lesen auf Tablet oder Smartphone gibt es die kostenlose taz-App im Android Playstore und im iTunes Store.

Diese Prämie gibt es bei Bestellung eines unbefristeten ePaper-Abos, Mindestlaufzeit 6 Monate. Das Abo wird monatlich abgerechnet.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Ihre E-Mail-Adresse

Monatlicher Bezugspreis

Wie auch bei der gedruckten taz gilt beim ePaper im Abo unser Soli-Preis-System. Sie zahlen, was Sie können und wollen.


Ihre Postadresse







Bankdaten

Seit dem 01.02.2014 führen wir Einzugsermächtigungen als SEPA-Mandat. Unsere Gläubigeridentifikationsnummer ist DE9200100000011699.

IBAN und BIC finden Sie auf Ihrem Kontoauszug.

Wir nehmen derzeit nur Einzüge von deutschen Konten vor.




Dateiformat

Nur dann, wenn Sie Ihr Abo zusätzlich per eMail zugestellt bekommen möchten, wählen Sie bitte das Dateiformat. Beim Abo-Download müssen Sie sich nicht auf ein bestimmtes Format festlegen und überspringen bitte dieses Feld.

Nutzungsbedingungen
Datenschutzerklärung
Ihre Hinweise, maximal 70 Zeichen

Hinweis: Nach einer Bestellung erfolgt eine Bestätigung auf Ihrem Bildschirm. Sie werden sofort nach Eingang Ihrer Bestellung per Email um Bestätigung gebeten. Sollten Sie diese Email nicht erhalten, dann schauen Sie (vor allem, falls Sie AOL-Nutzer sind) auch mal in Ihren Spam-Ordner, vielleicht finden Sie sie dort.