■ Tschechien

Nur ein Paß

Prag (dpa) – Der tschechische Ministerpräsident Václav Klaus ist laut einem Bericht der Zeitung Rude Pravo gegen eine doppelte Staatsbürgerschaft für die nach dem Zweiten Weltkrieg aus der damaligen Tschechoslowakei vertriebenen Sudetendeutschen. Wer die tschechische Staatsangehörigkeit erlangen wolle, müsse die deutsche aufgeben, sagte er.