Rinderlyrik im Advent – Pro und Contra Kamerad Kuh

Verseuchte Verräter

Elendes Hornvieh! Ochsen und Kühe! Anstatt zu muhen, macht ihr nur Mühe.

Das Allergemeinste dessen, was kreucht, seid ihr Kannibalen: Tiermehlverseucht,

Voll mit Erregern, Wanzen im Darm, Löcher im Brägen, Bratwurstalarm!

Ihr seid Verräter, die uns nicht dauern. Wer sind die Opfer? Genasführte Bauern!

Rinder und Ochsen, gebt euch jetzt Mühe! Ernährt euch gesünder, sonst kracht’s! Ihr Scheißkühe!

Oliver Maria Schmitt