Referierende: Sophia Martineck, Illustratorin und Comickünstlerin

K-martineck_sophia

Sophia Martineck lebt in Berlin, wo sie als Illustratorin und Comiczeichnerin arbeitet. Sie hat an der Universität der Künste Visuelle Kommunikation studiert.

Nach Auslandssemestern in New York City und Liverpool, begann sie für amerikanische und englische Zeitungen wie die New York Times und den Guardian zu zeichnen. Der Art Directors Club in New York zeichnete ihre Arbeiten 2010 mit dem Young Guns Award aus. In Deutschland bekam sie 2009 den Hans-Meid-Förderpreis für Buchillustration.
2012 erschien ihr erstes Buch „Hühner, Porno, Schlägerei“ beim Avant-Verlag. Zwischen 2010 und 2015 war sie beim Comic- und Zeichnerinnenkollektiv SPRING an sechs Publikationen beteiligt. Zuletzt erschien 2017 „Hansel e Gretel“ im italienischen Verlag Canicola Edizioni.