Was fehlt …

… der Enten-Ziehvater

Eine Ente ist nach einiger Zeit der Abwesenheit zurückgekehrt zu ihrem Ziehvater, einem Bootsbauer aus Leipzig, wie die Ostsee Zeitung über das RND berichtet. Sein kleines Beinchen war verletzt. Sehnenriss stellte der Tierarzt fest – und machte dem Bootsbauer wenig Hoffnung.

Der beließ es aber nicht bei dem Urteil, sondern baute der Ente einen Reha-Bereich an seinem Bootsverleih. Der Bootsbauer ist auch der Grund, warum es die Ente überhaupt gibt. Im Sommer hatte er eine Hundehütte zur Brutstätte auf seinem Hof gemacht. Und geschlüpft war: das treue Entlein. (taz/agr)

.