Seit 2010 steckt Griechenland in der Schuldenkrise. Selbstverschuldet? Oder bedingt durch die EU und wirtschaftliche Entscheidungen Deutschlands? Nach mehreren Regierungwechseln ist seit 2015 der linke Syriza-Politiker Alexis Tsipras Regierungschef. Die taz berichtet über die Ursachen der Schuldenkrise, die Maßnahmen, die Kritik daran, den Verlauf und die Folgen.