VHS Dinslaken, Dachstudio

PALMÖL - KONSUM, KONFLIKTE, KONSEQUENZEN

Palmöl ist ein Wundermittel. Wir essen es, wir nutzen es und wissen oft nicht einmal davon. Dabei werden für unseren Konsum Regenwälder abgeholzt, Menschenrechte verletzt und Arbeitsbedingungen aufrechterhalten, die wir mit der Abschaffung der Sklaverei für beendet gehalten haben. Wo und unter welchen Bedingungen wird Palmöl angebaut? Eva-Maria Reinwald von SÜDWIND geht dieser Frage auf den Grund und stellt Lösungsansätze auf politischer und individueller Ebene vor. (c) Oil Palm Fruits CIFOR Flickr