Jetzt in der Verlosung

Marky Ramones Blitzkrieg

Bekannt geworden durch seine 15 Jahre als Schlagzeuger bei den legendären Ramones tourt er mit neuer Band und überschüssiger Energie durch Europa.

Bild: Solar Penguin Agency

Bevor er zu den Ramones kam, spielte Marky mit einer Reihe einflussreicher Musikern aus seiner High School-Zeit, als er Mitglied der in Brooklyn ansässigen Hardrock-Band Dust war.

Im Frühjahr 1978 schloss sich Marky den Ramones an. Innerhalb weniger Wochen war er im Studio und nahm mit der Band sein erstes Album mit dem Titel „Road to Ruin“ auf. Darauf zu hören ist auch einer der größten Ramones-Songs „I Wanna Be Sedated“.

Markys Zeit bei den Ramones erstreckte sich über insgesamt 15 Jahre. Mit über 1700 Shows und mehr als 15 Veröffentlichungen, einschließlich Songwriting-Credits bei „Mondo Bizarro“ und „Adios Amigos“, der Abschiedsveröffentlichung der Band. Im Jahr 2001 wurde Marky zusammen mit seinen ehemaligen Bandkollegen (Johnny, Dee Dee und Tommy) in die Rock'N'Roll Hall of Fame aufgenommen. Im Februar 2010 erhielten die Ramones einen Grammy Lifetime Achievement Award.

Marky Ramone tourt weiterhin mit seiner Band Marky Ramones Blitzkrieg um die Welt, mit verschiedenen Sängern, darunter Andrew W.K. und Michale Graves. 2019 außerdem dabei: Gitarrist Greg Hetson von Bad Religion / Circle Jerks. Die Tour durch Deutschland führt Marky Ramones Blitzkrieg durch folgende Städte:

03.07. Hannover, Musikzentrum

05.07. Hamburg, Monkeys Music Club

06.07. Berlin, Bi Nuu

07.07. Hünxe, Ruhrpott Rodeo

11.07. Regensburg, Alte Mälzerei

12.07. Wiesbaden, Schlachthof

18.07. Nürnberg, Z-Bau

19.07. Glaubitz, Back To The Future Festival

21.07. München, Free & Easy Festival Backstage Werk

Weitere Termine folgen.

Die taz verlost 2x2 Freikarten pro Stadt. Hier können Sie an der Verlosung teilnehmen. Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus und geben Ihre Wunschstadt an. Das Stichwort lautet „Ramone“.

Einsendeschluss ist am 18. Juni um 20 Uhr.