Freie Stellen in der taz

Sie wollen zu uns? Ihre Chance!

Aktuelle Stellenausschreibungen der taz. Momentan suchen wir eine*n Redakteur*in in Bremen und eine*n Grafiker*in Web/Print in Berlin.

Bild: sör alex / photocase.de

Die Werbeabteilung der taz sucht zum nächstmöglichen Termin am Standort Berlin

 

eine*n Grafiker*in für Web und Print auf einer 1,0-Stelle (36,5 Std./Woche).

 

• Die Aufgaben:

 

- Erstellung von Print- und Onlinewerbemitteln

 

- Konzept, Kreation und Produktion von Werbekampagnen für die taz (im Team und in enger Zusammenarbeit mit der Marketingleitung)

 

- Adaption von Image- und Produktwerbung für alle Kanäle (Social Media, Banner auf  taz.de und anderen Websites,  Anzeigen in der taz und anderen Printmedien)

 

- Bildauswahl und -bearbeitung für Print- und Onlinewerbung sowie die gängigen Social Media Plattformen (Facebook, Instagram, Snapchat…)

 

 

• Wir suchen eine*n neue*n Kolleg*in mit:

 

- sehr guten Kenntnissen der Adobe CS, Sicherheit in allen Fragen von Druckvorstufe und -produktion

 

- intuitivem Verständnis der Möglichkeiten, die das Internet in der Kommunikation mit unseren Freund*innen, Genoss*innen und Kund*innen bietet

 

- Berufserfahrung

 

- sehr guten typografischen Kenntnissen und gestalterischer Sicherheit

 

- Kreativität, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit

 

 

• Wir bieten:

 

- Bezahlung nach dem taz Haustarif

 

- einen spannenden Arbeitsplatz im Team der Werbeabteilung

 

- flache Hierarchien in einem großen linken publizistischen Projekt mit eigener Kantine und subventionierten Mitarbeiter*innenpreisen

 

- Kreative Freiheiten und notwendige Routinen, anspruchsvolle und herausfordernde  Aufgaben

 

 

• Ihre Bewerbung mit Arbeitsproben bis zum 18.12.2018 an wv@taz.de     

 

Berlin, 04.12.2018           

Die taz sucht am Standort Bremen zum 1. Januar 2019

 

eine*n Redakteur*in für die taz Nord/Bremen

 

 

Die/der Redakteur*in arbeitet am Redaktionsstandort Bremen für die Bremer Lokalseite, den Norddeutschland-Teil und die überregionale taz.

 

Das erwartet Dich:

- eine unbefristete Stelle

- eigenverantwortliches Arbeiten in einem kleinen, diskussionsfreudigen Team

- völlige redaktionelle Unabhängigkeit

- Bezahlung nach dem taz-Haustarif

 

Das erwarten wir:

- eine abgeschlossene journalistische Ausbildung

- souveränen Umgang mit allen journalistischen Formaten

- Lust an der thesenstarken Kommentierung

- Interesse an lokalen und regionalen Themen

- Engagement für das taz-Projekt

- Interesse an der digitalen Entwicklung der taz

- turnusmäßige CvD-Dienste mit Seitenlayout sowie die Online-Produktion

 

 

Deine Bewerbung bitte bis 17. Dezember 2018 per Mail an Jan Kahlcke und Lena Kaiser: rl@taz-nord.de

 

Hamburg, 05.12.2018

Arbeiten in der taz: www.taz.de/jobs