dafür wurde die taz nicht gegründet

Foto: British Museum

Schon gehört?

Im British Museum in London werden jetzt neben alten ägyptischen Sandalen und pharaonischen Juwelen auch blau-türkise Fußballschuhe ausgestellt. Und zwar ein Paar Adidas X17 Deadly Strike, wie es Mohamed Salah, der Fußballheld von Liverpool, trägt. Ägypter ist er und Torschützenkönig der Premier League der letzten Saison. In 38 Spielen schoss er 32 Tore. Salahs Schuhe stehen für eine moderne ägyptische Ikone mit wahrhaft globaler Ausstrahlungskraft, so die Verlautbarung des Museums.

Und?

Ja, große Frage: Witz oder Ernst? Und wird Salah oder Adidas museal gewürdigt? Aber keine Bange: In 5.000 Jahren wird die Antwort bekannt sein.