Skulpturen zum Vernaschen

O. K. – Kinder, es ist Zeit für‘s Mittagessen! Foto: Nicolas Jardy

Eigentlich spielt man ja nicht mit Essen. Die Künstlerin Anne Duk Hee Jordan setzt sich über diese Regel hinweg. Vergessene Kräuter und Gemüsesorten werden von Jordan in essbare Skulpturen transformiert. Im Rahmen der Ausstellung „Brauchen wir einen linken Populismus“ kreiert die Künstlerin außerdem einen „Linken Tisch“ – was sie „lukulische Heterotopie“ nennt. Die Besucher*innen sollen zusammenkommen, gemeinsam essen und die sozialen und politischen Ebenen von Nahrung und Hunger diskutieren.