Prinzessinengarten, Berlin

Soli-Flohmarkt Prinzessinnengarten

Wann: 28. April 2019, 9-17 Uhr

Wo: Prinzessinengarten Kreuzberg, Moritzplatz

Als einen Beitrag zum dauerhaften Erhalt des Prinzessinnengarten Kreuzberg, gibt es alle zwei Wochen einen Soli-Flohmarkt in und um die Laube, den Holzturm im Garten, der zusammen mit über hundert Freiwilligen, Studierenden und Auszubildenden im Selbstbau errichtet wurde. Der Prinzessinnengarten ist ein urbaner Nutzgarten. Hier werden ausschließlich Nutzpflanzen angebaut, lokal und ökologisch. Der Prinzessinnengarten ist mehr als bloß eine Anbaufläche für Gemüse in der Stadt. Er ist Treffpunkt und eröffnet Raum für vielfältigste Aktivitäten. Ziel des Projekts ist, dieses langfristig als ein Gemeingut zu erhalten. Während des regelmäßigen Flohmarkts im Prinzessinnengarten werden 10 kostenfreie Tische angeboten. Ob ein Teil der Einnahme der Initiative gespendet wird, kann jede*r selbst entscheiden. Für die Reservierung eines Stands bitte eine Mail an folgende Adresse senden: gemeingut@prinzessinnengarten.net.