produkttest

Leise knistert das Haar

Foto: Tchibo

Was ist schwarz, hat vorne ein ovales Loch und verspricht ein „angenehmes Tragegefühl“? Die Sturmhaube von Tchibo (5,99 Euro). Sie besteht zu hundert Prozent aus Polyester, hat eine angeraute Innenseite, und zieht man sie sich über, knistert leise das Haar. Die Ohren werden etwas abgeklemmt, aber das macht nichts: Man fühlt sich aufgehoben, vom Ganzkopfanzug geschützt. Bereit für den Kampf gegen die Kälte.

Eigentlich heißt das atmungsaktive Stück Stoff „Performance-Sturmhaube“, wohl, weil Tchibo keine politische Sturmhaube vermarkten will – oder eine, die an VerbrecherInnen erinnert. Bleibt die Frage: Für welche Form von Performance ist sie gut? Trägt man sie zur Jogging-Performance, kann es vorkommen, dass man andere LäuferInnen … irritiert. Auch erfordert es Übung, durch ein Tuch zu atmen (Mund und Nase sind bedeckt).

Hat man die Atmung aber mal raus und setzt dazu noch eine Kapuze auf: gute Sache. Sehr warm. Annabelle Seubert